zurücksetzen

81.60

  • Marke:
  • Geschenkgutschein
  • Mitgliedsorganisationen
  • Speziell
Kategorie:

Beschreibung

Kaufen Sie Restaver (Testosterone Undecanoate) in Spanien

Therapeutische Maßnahmen:
Restaver enthält Testosteron-Undecanoat, das ein natürlicher Testosteronester ist. Nach der Einführung von Restaver wird Testosteron-Undecanoat allmählich in das Depot freigesetzt und durch Serum-Testosteron-Esterasen und Undecansäure abgebaut. Die Wirkung von Restaver auf den Körper ist identisch mit der Wirkung von körpereigenem Testosteron.

Testosteron – das männliche Sexualhormon, das für die Bildung und Aufrechterhaltung von Androgenfunktionen notwendig ist. Wird in den Hoden und in geringerem Maße in der Nebennierenrinde synthetisiert. Testosteron sorgt für die Bildung männlicher Fortpflanzungsorgane, die Entwicklung sekundärer Geschlechtsmerkmale, die Aufrechterhaltung des männlichen Phänotyps, androgenabhängige Funktionen, Spermatogenese und andere Funktionen der Haut, Muskeln, Knochen, Nieren, Leber, Knochen Knochenmark und Zentralnervensystem. Die androgene (Prostata, Samenbläschen, Nebenhoden) und anabole (Muskel, Knochen, Blut, Niere, Leber) Wirkung von Testosteron hängt von den Zielorganen ab. In einigen Organen zeigt sich die Wirkung von Testosteron nach seiner peripheren Umwandlung in Östradiol, das an Östrogenrezeptoren in den Kernen von Zielzellen (Hypophyse, Fettgewebe, Gehirn, Knochen, in den Hoden der Leydig-Zellen) bindet.

Restaver (Testosteron-Undecanoat) Online-Preis Spanien

Eine unzureichende Testosteronsekretion führt zu männlichem Hypogonadismus, der durch niedrige Serumtestosteronkonzentrationen gekennzeichnet ist.Zu den Symptomen des männlichen Hypogonadismus gehören: eine Schwächung der Erektion, Impotenz, verminderte Libido, Müdigkeit, Depression, Hypoplasie oder Rückbildung sekundärer Geschlechtsmerkmale, verminderte Muskelmasse und -kraft, erhöhtes Osteoporoserisiko.
Restaver Spanien soll den endogenen Testosteronmangel verbessern und die Symptome des Hypogonadismus verringern, wie beim „klassischen“ Hypogonadismus und im Alter mit Androgenmangel bei Männern. Bei Männern mit Hypogonadismus reduziert die Anwendung von Restaver die Fettmasse, erhöht die Muskelmasse, beugt Knochenschwund und Osteoporose vor, kann die sexuelle Funktion verbessern und eine positive psychotrope Wirkung erzielen.
Restaver ist das erste Arzneimittel zur Behandlung von Hypogonadismus bei Männern, das 1 Mal in 3 Monaten angewendet wird (4 intramuskuläre Injektionen pro Jahr). Eine Restaver-Injektion hält den Testosteronspiegel 3 Monate lang im physiologischen Bereich, ohne pathologischen Anstieg oder Abfall. Am nächsten Tag nach der ersten Injektion wurde ein Anstieg der Testosteronspiegel im Serum im Vergleich zum Ausgangswert beobachtet und erreichte nach 3 Tagen die erforderlichen physiologischen Restaver-Werte.
Ein wichtiger Vorteil von Restaver für den Patienten besteht darin, dass der schnelle Wirkungseintritt und die Wirkungsdauer nicht von der Notwendigkeit häufiger Überweisungen zum Arzt abhängig sind. Andererseits kann Restaver dem Arzt die Möglichkeit geben, regelmäßig (alle 3 Monate) den Zustand des Patienten zu überwachen, was besonders zu Beginn der Testosterontherapie wichtig ist. Dies erhöht die Sicherheit der Behandlung im Vergleich zu Arzneimitteln, die Patienten, die sie verwenden, viele Monate (oder sogar Jahre) nicht zum Arzt zur Überwachung und Korrektur der Behandlung erschienen sind.

Wirkungen von Restaver (Testosteron-Undecanoat)

Indikation:
Man kann mit Sicherheit sagen, dass Restaver für Bodybuilder in Spanien praktisch nutzlos ist. Jetzt wird das Medikament verwendet, um die Libido im Erholungszyklus aufrechtzuerhalten, wenn aufgrund einer Verringerung des Testosteronspiegels im Blut das sexuelle Verlangen abnimmt.

Kontraindikationen und Vorsichtsmaßnahmen:
– Androgenabhängiges Prostatakarzinom,
– Androgenabhängiges Karzinom der Brust bei Männern,
– Hyperkalzämie, bösartige Tumore, begleitend,
– Lebertumoren in der Gegenwart oder in der Geschichte,
– Überempfindlichkeit gegen das Medikament.
Restaver ist bei Frauen nicht anwendbar.
Bei Patienten mit Schlafapnoe-Syndrom ist Vorsicht geboten.

Nebenwirkungen von Restaver (Testosteron Undecanoat).

Da das Medikament immer noch ein Ester des Testosterons ist, zeichnet es sich durch alle Nebenwirkungen von Steroiden aus, mit der Ergänzung, dass sie aufgrund der geringen Bioverfügbarkeit des Medikaments viel weniger ausgeprägt sind.

das

Dosierung von Restaver (Testosteron-Undecanoat).

Eine typische Tagesdosis des Medikaments beträgt 240 (6 Kapseln) und 480 (12 Kapseln) mg. Die Tagesdosis von Testosteron-Undecanoat sollte in drei gleiche Teile geteilt werden. Testosteron-Undecanoat ist vielleicht der einzige der Testosteronester, der bei Frauen ohne Risiko angewendet werden kann. Dosierung von 120-240 mg pro Tag.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „zurücksetzen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert